FIS SKI WORLD CUP TELEMARK, Eröffnung 24.11.2016

tux_2016_telemark_donnerstag-1-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-2-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-3-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-4-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-5-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-6-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-7-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-8-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-9-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-10-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-11-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-12-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-13-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-14-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-15-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-16-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-17-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-18-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-19-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-20-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-21-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-22-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-23-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-24-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-25-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-26-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-27-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-28-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-29-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-30-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-31-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-32-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-33-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-34-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-35-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-36-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-37-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-38-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-39-von-40 tux_2016_telemark_donnerstag-40-von-40

mehr

4. FIS SKI WORLD CUP 2016 TELEMARK IN HINTERTUX OFFIZIELL ERÖFFNET!

Der vierte FIS-Telemark-Weltcup ist eröffnet. Anschließend wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Lanersbach die Startnummern für die Läufer ausgelost. Höhepunkt der kurzweiligen Veranstaltung war eine eindrucksvolle Pyroterra LED-Show am Musikpavillon in Tux-Lanersbach.

Zahlreiche Telemarker und auch Einheimische aus Lanersbach weilten der Eröffnungsfeier bei.

Markus Tipotsch, der Obmann des Tourismusverbandes Tux-Finkenberg, brachte in seiner Begrüßungsrede unverhohlen seine Begeisterung in Sachen Telemark zum Ausdruck, ehe im Anschluss von einer offiziellen Delegation aus dem norwegischen Morgedal, der Wiege des Skisports und Geburtsort des berühmten Telemark-Skipioniers Sondre Norheim, Telemark Skier nach alter Machart feierlich überreicht wurden...

mehr

DER HINTERTUXER GLETSCHER IST BEREIT FÜR DAS FIS SKI WORLD CUP OPENING 2016 TELEMARK!

Bereits zum 4. Mal eröffnet die junge FIS Disziplin Telemark ihre World Cup Saison am Hintertuxer Gletscher. Das Teilnehmerfeld setzt sich aus 13 Nationen mit ca. 100 aktiven Sportlern zusammen. Das Besondere an den Telemark Bewerben ist, dass es die verschiedenen Nordischen Disziplinen miteinander vereint.

Neben der Abfahrt ist ein Sprung zu meistern, natürlich mit einer klassischen Telemarklandung. Der Rennläufer muss einen Kreisel (360° Steilwandkurve) durchfahren und anschließend noch eine Skating Passage bewältigen, bis er die Ziellinie überquert. Der Fahrstil ist ein wichtiger Bestandteil in der Punktevergabe, die Läufer sollten vermeiden, die vorgegebene Mindestweite bei Sprüngen nicht einzuhalten oder keinen Telemarkschritt zu machen – dafür gibt es Penalties (Sekundenstrafen)...

mehr

Programmablauf

fisprogramma4-1

Zum Vergrößern des Bildes hier klicken…

Das Programm:

Donnerstag, 24.11.2016:

feierliche Eröffnungs-Zeremonie in Tux-Lanersbach

Freitag, 25.11.2016:

Sprint-Bewerb am Hintertuxer Gletscher

Samstag, 26.11.2016:

Sprint-Bewerb am Hintertuxer Gletscher

Siegerehrung am Medal Plaza in Tux-Lanersbach

Sonntag, 27.11.2016:

Parallel Sprint-Bewerb am Hintertuxer Gletscher

Zahlreiche Veranstaltungen in der Region lassen die Zeit zwischen den Bewerben als kurzweilig erscheinen. So findet am Donnerstag, den 24.11.2016 die feierliche Eröffnungs-Zeremonie in Tux-Lanersbach mit vielen Highlights statt. Am Freitag, den 25.11...

mehr

***SAVE THE DATE***

tvbtux-fis-ski-weltcup-opening-telemark-2016-plakat-a4-pr

mehr

FIS SKI WORLD CUP 2015 TELEMARK am Hintertuxer Gletscher – 29.11.2015

mehr

3. FIS SKI WORLD CUP 2015 TELEMARK – 3. Renntag, 29.11.2015

Tux_2015_telemark_sonntag-67 Tux_2015_telemark_sonntag-66

Philipp Lau (FRA) und Amelie Raymond (SUI) – das sind die stolzen Sieger des letzten Tages des diesjährigen FIS-Telemark-Weltcups in Hintertux. Aufgrund schlechter Wettervorhersagen für den heutigen Sonntag gab es statt des Parallelsprints einen klassischen Sprint, wie er auch am Freitag gefahren wurde.

Nach den zwei Wertungsdurchgängen siegte der 29-jährige Franzose mit einer Zeit von 1:30,92 bei den Männern und die 28-jährige Schweizerin mit einer Zeit von 1:38,51 bei den Damen. Die beiden Rennfahrer konnten somit an ihre Erstplatzierungen vom Freitag anknüpfen und sich erneut gegen ihre insgesamt 70-köpfige Konkurrenz aus den über 10 Nationen durchsetzen. Lau war dem Zweitplatzierten Bastien Dayer (28 Jahre) vom Team Schweiz 0,8 Sekunden voraus...

mehr

FIS SKI WORLD CUP TELEMARK, Bilder Siegerehrung 28.11.2015

Tux_2015_telemark_samstag-204 Tux_2015_telemark_samstag-203 Tux_2015_telemark_samstag-202 Tux_2015_telemark_samstag-201 Tux_2015_telemark_samstag-200 Tux_2015_telemark_samstag (219 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (213 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (214 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (215 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (216 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (217 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (218 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (212 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (211 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (210 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (209 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (208 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (207 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (205 von 15) Tux_2015_telemark_samstag (206 von 15)

mehr

FIS SKI WORLD CUP 2015 TELEMARK am Hintertuxer Gletscher – 28.11.2015

mehr

3. FIS SKI WORLD CUP 2015 TELEMARK – 2. Renntag, 28.11.2015

Tux_2015_telemark_samstag-150Tux_2015_telemark_samstag-149

Charlie Fradet (FRA) und Amelie Reymond (SUI) – das sind die Sieger der Kategorie „Parallelsprint“ beim zweiten Wettkampftag des diesjährigen FIS-Telemark-Weltcups, der heute bei erschwerten Wetterverhältnissen auf dem Hintertuxer Gletscher statt fand.

Nach extremst spannenden Mann-gegen-Mann- und Frau-gegen-Frau-Duellen setzten sich der 21-jährige Franzose bei den Männern und die 28-jährige Schweizerin bei den Damen gegen ihre insgesamt 70-köpfige Konkurrenz aus über 10 Nationen durch. Charlie Fradet ging 47,34 Sekunden vor seinem 28-jährigen Schweizer Konkurrenten Bastien Dayer, der gestürzt war, ins Ziel. Somit konnte sich der junge Franzose zur allgemein großen Überraschung gegen die gestrigen Sieger Philippe Lau (FRA), Tobias Müller (GER) und Nicolas Michel (SUI) durchsetzen...

mehr